Binissalem: die Weinhauptstadt von Mallorca

Es ist einer dieser wenig bekannten Orte, aber wenn man ihn einmal kennt, möchte man immer wieder zurückkommen. Voller Erbe, Kultur, Landschaften und verträumter Weinberge. Entdecken Sie in diesem kleinen Führer das wahre Binissalem und verlieben Sie sich in seine natürliche Schönheit, seinen Weinbau und seine unvergleichliche Ruhe.

Geschichte und Kultur

Sprachwissenschaftlern zufolge stammt Binissalem vom arabischen Wort "Banu Salâm" (Söhne des Friedens) oder "Banu Sâlim" (Söhne von Sâlim) ab. Dennoch stand dieses Volk nicht nur unter muslimischem, sondern auch unter talayotischem und vor allem unter römischen Einfluss. Es waren die Römer, die den Weinbau in Binissalem einführten und das Dorf in eine blühende und wohlhabende Weinindustrie verwandelten.

Seit dem 18. Jahrhundert zeichnet sich die "Weinhauptstadt Mallorcas" dadurch aus, dass sie hochwertige Produkte in den Rest Europas exportiert. Ende des 19. Jahrhunderts kam jedoch die gefürchtete Reblausplage und machte den Weinbergen und den Hoffnungen vieler Familien ein Ende. Trotzdem wurde die Weinindustrie in Binissalem schnell wiederbelebt und erhielt 1990 als erste Gemeinde Mallorcas die Herkunftsbezeichnung (D.O.P.).

Heute ist Binissalem zusammen mit seinen Nachbarorten Santa Maria del Cami, Consell, Sencelles und Santa Eugenia eine der wichtigsten Etappen der Weinstraße von Mallorca. Sind Sie bereit, den authentischen Geschmack der Insel zu entdecken und dabei einzigartige Landschaften zu genießen?

blog-post-binissalem-living-blue-mallorca_1.jpg

Sehenswertes in Binissalem

Binissalem steht für Ruhe, Geschichte und eine außergewöhnliche landschaftliche Umgebung.

Aufgrund seiner reichen Geschichte und seiner Einflüsse gibt es in Binissalem viele Gebäude aus dem 18. Jahrhundert. Das Besondere sind die gotische Kirche Santa Maria Robines und der Hauptplatz.

Aber es gibt noch viel mehr. Die Straßen der Altstadt sind voller emblematischer Herrenhäuser... Wir laden Sie daher zu einem Spaziergang durch das Dorf ein, bewundern Sie und nehmen Sie sich Zeit, um sich in die erstaunliche Steinarchitektur zu verlieben.

Dank all dieser Gebäude mit traditionellem Charme wurde Binissalem 1983 von der Balearenregierung zum kunsthistorischen Denkmal erklärt, das unter besonderem Schutz vor zukünftigen Renovierungen steht.

Weitere sehenswerte Orte in und um Binissalem sind: das Dorf Binigual, die steinernen Besitztümer und die renommierten Weinberge und Weinkeller.

blog-post-binissalem-living-blue-mallorca_7.jpg

Aktivitäten und Veranstaltungen zum Thema Wein

Wie nicht anders zu erwarten, dreht sich in Binissalem alles um Trauben, Wein, Weinberge und Weinkellereien. Allein die Tatsache, ein Weingut zu besuchen, die unglaublichen Weinberge an einzigartigen Orten kennen zu lernen, den Prozess und die Verarbeitung mitzuerleben und schließlich die eigene Ernte zu verkosten, ist eine Reise für die Sinne.

Hier finden Sie die herausragendsten Weinkellereien mit der Herkunftsbezeichnung Binissalem, in denen Sie Qualitätsprodukte aus der Region und einzigartige Erlebnisse rund um Wein, Kunst, Kultur, Landschaft und Gastronomie genießen können:

  • Antonio Nadal Ros Bodegas & Viñedos: "Illusion, Land, Mühe und Wein", so definiert sich diese familiengeführte Weinkellerei, die auch die erste war, die bei der Aufsichtsbehörde für die Herkunftsbezeichnung Binissalem registriert wurde. Sie arbeiten ausschließlich mit den Rebsorten, die auf ihrem jahrhundertealten Landgut Finca de Son Roig angebaut werden, und zeichnen sich durch ihre Rot- und Weißweine aus.

  • Bodega Biniagual: Diese Weinkellerei steht für Geschichte, Landschaft, Architektur und Qualität, denn ihre Weinproduktion ist im Dorf Binigual angesiedelt. Es handelt sich um ein Familienunternehmen, das sich besonders für lokale Sorten wie Manto Negro und Prensal Blanc einsetzt.

  • Bodegas José Luis Ferrer: Das 1931 gegründete Familienunternehmen ist ein Pionier der Qualitätsweine aus der Rebsorte Manto Negro. Obwohl sie auf Rotwein spezialisiert sind, bieten sie dank der Innovation der neuen Generationen auch eine Vielzahl von Weiß- und Roséweinen an.

  • Albaflor - Vins Nadal: Es ist eines der ältesten Weinhäuser in Binissalem und stellt seit 1932 nachhaltigen Wein aus lokalen Rebsorten her. Bei Vins Nadal gehen Innovation und Tradition seit jeher Hand in Hand und überschreiten so die nationalen Grenzen.

  • Ca'n Verdura Viticultors: Nach sechs Generationen Arbeit und Pflege der Reben in Weingütern und Kellern ist das Ergebnis von Ca'n Verdura ein Wein mit großer Persönlichkeit und mallorquinischem Charakter, der aus einheimischen Sorten wie Manto Negro, Callet und Moll hergestellt wird.

Die wichtigste Veranstaltung in Binissalem entspricht auch der Weintradition des Ortes. Um das Ende der Weinlese zu feiern, begeht die Stadt das Festa des Vermar, ihr wichtigstes Patronatsfest. Mitte September füllen sich die Straßen und Plätze von Binissalem für neun intensive Tage voller Festlichkeiten, gutem Wein und köstlichem Essen. Die herausragendste Aktivität ist das Traubentreten und die Traubenwurfschlacht, aber es gibt auch Umzüge, Weinverkostungen...

Für dieses Fest gibt es sogar ein typisches Gericht, verpassen Sie nicht das authentische Rezept von Fideus des Vermar hier.

blog-post-binissalem-living-blue-mallorca_4.jpg

Wie man nach Binissalem kommt

Das Dorf ist sehr gut angebunden, da es direkt an der Autobahn liegt, die Palma und Alcúdia verbindet, und es hat auch einen Bahnhof!

  • Auto: Die Anreise nach Binissalem mit dem Auto ist die effizienteste Variante. Die Straße Ma-13 ist sehr bequem und nur etwa 25 Minuten von Palma entfernt.

  • Zug: Der Bahnhof Binissalem ist sehr gut gelegen, er ist nur 8 Minuten Fußweg vom Rathaus entfernt. Die Frequenz ist schnell: alle 20 Minuten gibt es einen Zug, so dass Sie eine schnelle Verbindung Palma-Binissalem und umgekehrt haben. Die Fahrtzeit beträgt etwa 29 Minuten und der geschätzte Preis liegt zwischen 3 und 4 €.

  • Taxi: Die Strecke Palma - Binissalem ist einfacher zu erreichen als Binissalem - Palma, vor allem wegen der vielen Taxis in der Stadt. Sie können ihn jedoch jederzeit buchen. Der geschätzte Preis für die Fahrt liegt zwischen 40 und 50 €.

blog-post-binissalem-living-blue-mallorca_3.jpg

Leben in Binissalem

Leben in Binissalem ist ein Synonym für Lebensqualität. Der enge Kontakt zur Natur, die entspannte Atmosphäre, die Freundlichkeit der Binissalemer und die gute Anbindung machen dieses Dorf zu einem idealen Ort, um als Familie das authentische mediterrane Leben zu erleben, ohne sich zu weit von der Hauptstadt zu entfernen.

Vor allem im Sommer ist der Dorfplatz ein Ort, an dem die Einheimischen eine sehr warme Atmosphäre genießen und wo Aktivitäten wie Tänze und Konzerte stattfinden. Am gleichen Ort befindet sich das Restaurant Terra di Vino, das mit seinem ausgezeichneten italienischen Gourmet-Eintopf Gäste von der ganzen Insel anzieht.

Um sich die Beine zu vertreten und die Natur zu erleben, gibt es in Binissalem auch Wanderwege. Einige von ihnen führen nach Can Arabi, wo sich das traditionelle mallorquinische Restaurant mit spektakulärem Blick über das Dorf befindet. Aufgrund seiner Lage und der hochwertigen mallorquinischen Küche ist es zweifellos eines der beliebtesten Restaurants der Gegend für das sonntägliche Mittagessen mit der Familie.

Auch für die Erziehung der Kleinen gibt es kein Problem. In Binissalem gibt es mehrere öffentliche und private Schulen sowie eine alternative Schule Sa Llavor, deren Methodik sich auf die "Kunst des Lebens" konzentriert.

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, ein neues Leben in diesem charmanten ländlichen Dorf zu beginnen, kann Living Blue Mallorca Ihnen helfen, die perfekte Immobilie für Sie zu finden. Wir haben eine große Auswahl an rustikalen Häusern, Fincas und Dorfhäusern in Binissalem und wir bieten auch einen personalisierten Suchdienst.

Zögern Sie nicht, unsere Büros zu besuchen oder uns zu kontaktieren, wir helfen Ihnen, Ihre Träume wahr werden zu lassen.

Wir verwenden Cookies um Inhalte zu personalisieren und unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte entscheiden Sie sich, ob Sie unsere Cookies akzeptieren möchten.